SlowUp Seetal auf lautlosen Rädern…

29 000 jüngere und ältere Velofahrer, Inlineskater oder Fahrer von Fantasiemobilen umrundeten gestern Sonntag bei idealen Wetterbedingungen am 6. slowUp Seetal lautlos den Baldeggersee zwischen Hochdorf und Hitzkirch. Erlaubt war Alles, was sich lautlos auf Rädern bewegte. Erstmals brutzelten auch die Würste von Walter Budliger auf einem Grillrad, logo rauch- und lautlos… Hier Beispiele verschiedener Fortbewegungsarten am SlowUp Seetal 2016: „SlowUp Seetal auf lautlosen Rädern…“ weiterlesen

Endlich Sonne und beste Fernsicht!

Der wochenlange Regen wirkte reinigend: Am ersten strahlenden Sonnentag nach der langen Regenphase präsentierte sich das Sehtal bei Bilderbuchbedingungen mit einer phantastischen Fernsicht: Auf Pilatus und Titlis waren mit einem guten Zommobjektiv beinahe die Touris zu erkennen!!! Erst im Verlaufe des Morgens trübte sich die Sicht über dem Mittelland. „Endlich Sonne und beste Fernsicht!“ weiterlesen

Auffahrt 2016: Ritt in den Frühling

Um 05.00h starten die Pilger zu Fuss oder hoch zu Ross vor der Pfarrkirche Hitzkirch Richtung Ermensee. Um 07.30h pausiert die ganze Prozession bei einem Feldgottesdienst in Aesch, um dann 10.15h bergan Richtung Müswangen (Lindenberg) zu steigen. Nach einem Mittagshalt und einer Pferdesegnung vor der renovierten Pfarrkirche Müswangen zieht der Tross vor prächtigem Bergpanorama auf dem Lindenberg weiter nach Sulz, runter am Schloss Heidegg vorbei nach Gelfingen, um dann 14.20h müde, aber glücklihc wieder in Hitzkirch zu landen. Auf der Strecke laden an diversen Orten Maibäume und -Tore zu einer kurzen Andacht. „Auffahrt 2016: Ritt in den Frühling“ weiterlesen

Seetal – das Blütenparadies…

Das Luzerner Seetal, das Tal der Obstbäume. Im Frühling erstrahlt das Luzerner Seetal in den paradiesischten Farben: Nebst den Blumen blühen Tausende von Obstbäumen nahezu gleichzeitig: Apfel, Birnen, Kirschen und natürlich die Weinreben. Letzte Woche war es wieder soweit: die Gegend vor meiner Haustür zeigte sich von seiner schönsten Seite. Hier einige Impressionen:

„Seetal – das Blütenparadies…“ weiterlesen

Frühling/Sommer/Winter innert 1 Woche…

Eine verrückte Woche: erst eine farbenprächtige Frühlingsblüte im Obstparadies Seetal, dann sommerliche Wärme jenseits der 20-Grad-Marke und am Wochenende winterlicher Frost und Schnee hinunter bis ins Tal.

Das Panoramafoto zeigt das Seetal mit dem wild wuchernden Hauptort Hochdorf, fotografiert von Hildisrieden. Die weiteren Fotos entstanden ausserhalb von Kleinwangen, mit Blick auf den Lindenberg.

„Frühling/Sommer/Winter innert 1 Woche…“ weiterlesen

Little Planet Seetal #001

Sonnenuntergang mit Blick ins Seetal und auf das Pilatusmassiv mit der ganzen Voralpenkette ab Kleinwangen/LU. Bildverfremdungen nach der Little Planet Methode und weiteren Tricks. Klick auf „Continue reading für weiteres Little Planet vom selben Standort inkl. den zugehörigen, beiden Originalfotos. „Little Planet Seetal #001“ weiterlesen

Kutschenfahrt im Zauberwald

Wunderbare Stille, wattierte Landschaft, verzuckerte Tannen. Nur ein leises Knirschen durchbricht die Stille, fröhliches Lachen und hin wieder wieder metallisches Zucken der Kufen. Fast lautlos gleitet der Pferdeschlitten durch den Zauberwald auf dem Lindenberg. Endlich können die Räder und Mantelkragen hochgeklappt werden, die Kutsche gleitet erstmals in diesem Winter über den Pulverschnee. Idylle pur… „Kutschenfahrt im Zauberwald“ weiterlesen

Timelaps Wintereinbruch im Seetal

Die Natur arbeitet auch über Nacht: am Sonntagmorgen war die Ueberraschung perfekt: die ganze Landschaft überzuckert, feinster Pulverschnee. Und heute Montagmorgen nach der bisher kältesten Nacht des Winters ein wunderbares Schauspiel am Himmel: Morgenröte, gepaart mit bläulicher Morgenkälte über dem Seetal. Hier einige Timelaps von den Anhähen des Lindenbergs (Sulzer Wald) zum Wetterwechsel:

Schloss Heidegg zur Blauen Stunde

Schloss Heidegg ist ein bedeutender Landsitz des Luzerner Patriziats mit Schloss und Gärten, Weinbergen und Gastronomie. Es ist heute das historisch-kulturelle Zentrum des Seetals. Hier können Besucher und Besucherinnen Geschichte erfahren, Feste und Hochzeiten feiern, Konzerte und Veranstaltungen geniessen, in Park und Gärten spazieren, lustwandeln und sich erholen sowie in historischen Räumlichkeiten Seminare veranstalten. Das Schloss liegt direkt unterhalb unserem Wohnort Sulz. Ich sehe das Schloss somit täglich und werde die schmucke Anlage regelmässig dokumentieren.

 

Waldspaziergang mit Zwerggeiss

Die Zwergziege Ruby erweist sich als perfekter Spazierhund. Nach einer schweren Erkrankung empfahl die Tierkommunikatorin regelmässige Spaziergänge im Wald und quasi als Medikament regelmässigen Konsum von Walderde und Aesten. Was sich erst unglaublich anhörte, erwies sich als die perfekte Rehabilitation: Ruby genoss nicht nur die Spaziergänge im Sulzer Wald und die bewundernden Blicke der übrigen Waldspazigergänger, auch die nährstoffreiche Walderde trug wesentlich zur raschen Erholung bei. Ihr komplizierter Wiederkäuermagen kam wieder in Schwung und die ganze Zwerggeisenherde liebt inzwischen den Genuss frischer Walderde… „Waldspaziergang mit Zwerggeiss“ weiterlesen