trau, schau, wem!

Elitezucht-Schau mit linear beschriebenen Alpakas und Lamas in der Markthalle Langnau im Emmental. Mir wurde als interessierter Beobachter nicht klar ersichtlich, wer hier wen beobachtete: Zeigten sich hier stolze Tierhalter und eine stoisch beobachtende Profi-Schaurichterin den riesigen Knopfaugen von Alpakas und Lamas oder doch eher umgekehrt? Genauso stark wie die flauschigen Tiere faszinierte mich die Showrichterin Mary Jo Miller aus Bardstown, Kentucky USA: Mit der Gelassenheit einer ZEN-Meisterin umkreiste sie die haarigen Vierbeiner, scannte fast maschinenhaft ihren Körperbau, ging ihnen buchstäblich ans Fell und rupfte in aller Ruhe Haarproben, auch wenn bis zu zehn Hände die kräftigen Neuweltkameliden bändigen mussten. „trau, schau, wem!“ weiterlesen

Advertisements

Endlich Sommer – Alpakas geschoren

Unsere Alpakas tragen seit heute Kurzhaarfrisur – der Sommer beginnt endlich! Franz Kottmann (Lama-Trekking Seetal und Emmi-Profi) befreite heute Morgen unsere beiden Alpaka-Hengste Cruzero (braun) und Cayo (weiss) von ihrer schweren Winterkleid. Aus den bärig-wolligen „Dickhäutern“ wurden wieder gertenschlanke „Rehlein“. Der nasskalte Frühling sorgte dafür, dass die beiden Alpis erst so spät geschoren wurden und nun das Leben wieder viel intensiver spüren. Welcome summertime! „Endlich Sommer – Alpakas geschoren“ weiterlesen

Stoffel Gian, überglücklicher Tierpfleger

Schnappschuss von heute Morgen: Gian Stoffel, hilfsbereiter Nachbar und Tierfreund in Reinkultur, geniesst die Stallarbeit bei seinen liebsten Freunden, den Alpakas „Cayo“ (weiss) und dem Kreuzfahrer „Cruzeiro“ (braun). Stolz und mit selbsterklärendem, überglücklichem Blick macht Gian eine kurze Verschnaufspause bei der Stallreinigung. Vielen Dank an Gian, der immer wieder bei uns aushilft und so selbstlos, wie glücklich unsere Zwergziegen und Alpakas betreut!