Schweizer Bauernnachwuchs: trendy & stylish

Jubiläumsviehschau „125 Jahre Fleckviehzuchtverein Eichberg“ auf dem Areal der Landwirtschaftsschule BBZN Hohenrain. Trotz hohem Alter leidet dieser Verein keine Nachwuchsprobleme: Rund 2 Dutzend Jungbäuerinnen und -bauern traten am Samstag mit ihren festlich geschmückten Kälbchen in den Sägemehlring. Stolz präsentierten der Nachwuchs das allerneuste Stallglück, die Kinder strahlend vor Stolz und Glück, trendy gestylt Mensch wie Tier. Manchmal war nicht klar ersichtlich, wer hier nun wen durch das Sägemehl führt, aber zum Schluss hatten Alle Grund zur Freude: Pokale gab’s gleich für alle Beteiligten und das Feuer war entfacht…

Übrigens: auch die erwachsenen Tiere und Menschen wurden im Verlaufe des Jubiläumstages bewertet und gefeiert.

„Schweizer Bauernnachwuchs: trendy & stylish“ weiterlesen

Advertisements

Winiger Sepp, Landwirt in Sulz/LU

Seetal-Flip 004: Sepp Winiger, Landwirt aus Sulz/LU und Vater von „Bäri“. Diese Handbewegung ist quasi Sepps „Markenzeichen“, trotz schmerzendem Bein immer bereit für einen Schabernack. Mein Nachbar Sepp kümmert sich liebevoll um sein gepflegtes Fleckvieh. Kurz nach seiner Frau Agnes (zuständig u.a. für die jungen Kälber) steht auch Sepp schon Morgens um 05.00h im Stall und versorgt sein Vieh. Abends wieder das gewohnte Bild: Sepp auf seinem Melkschemmel, dem Melkapparat und einem breiten Grinsen unter der obligaten Kappe. 365 Tage Alltag in Winigers Stall.

Winiger Sepp, Landwirt in Sulz/LU

Seetal-Flip 003: Sepp Winiger, Landwirt aus Sulz/LU und Vater von „Bäri“. Mein Nachbar Sepp kümmert sich liebevoll um sein gepflegtes Fleckvieh. Kurz nach seiner Frau Agnes (zuständig u.a. für die jungen Kälber) steht auch Sepp schon Morgens um 05.00h im Stall und versorgt sein Vieh. Abends wieder das gewohnte Bild: Sepp auf seinem Melkschemmel, mit umgehängter Desinfektionsflasche, dem Melkapparat und einem breiten Grinsen unter der obligaten Kappe. 365 Tage Alltag in Winigers Stall.

Winiger Ivo („Bäri“), Landwirt in Sulz/LU

Sehtal-Flip 002: Ivo „Bäri“ Winiger, Landwirt in Sulz/LU. Mein Nachbar Ivo, so kräftig wie liebenswert, ein Bär (Kosename: „Bäri“) mit flauschig-weichem Kern, posiert vor mächtigen Holzstämmen aus seinem Wald auf dem Lindenberg, die darauf warten, von Ivo zu Kleinholz verarbeitet zu werden. „Winiger Ivo („Bäri“), Landwirt in Sulz/LU“ weiterlesen