Big Hill Downtown Willisau

Jedes zweite Jahr legt sich an einem Sommerwochenende ein Donnergrollen über Willisau. Schutz vor dem vermeintlich aufziehenden Unwetter sucht in der Region aber niemand. Im Gegenteil, es rollen scharenweise Männer und Frauen auf Motorrädern ins Hinterland, um Teil des Gewitters zu sein.

Big Hill, das grösste Motorradtreffen weit und breit. Einzigartig ist sicherlich die grosse Bike Show in der Altstadt von Willisau. Motorräder aller Marken, Farben, Formen und Alter nehmen das schmucke Städtchen Willisau komplett in Beschlag. Hunderte Töffs, hunderte Zuschauer, viel Lärm und Rauch, je nach Standpunkt enorm starker Gestank oder  wundersamer Wohlgeruch aus Auspuffrohren und flammenden Reifen füllen die Hauptgasse von den Stadttoren bis zu den Giebeln der historischen Altstadthäusern. Schweiss und Bier fliessen in Strömen. Auch Rathaus und Kirche bleiben nicht verschont. Und als wär Gott ein angefressener Biker, schallen exakt zum Start der Schlussparade die Kirchenglocken minutenlang und mischen sich harmonisch unter das Geknatter der drehzahlschwachen, aber kraftstrotzenden Motoren.

Geniales Konzept: nachmittags Bike-Show mitten in Downtown Willisau, abends dann jeweils die grosse Fete hoch im weiten Napf-Bergland, sinnigerweise bei der Kapelle Bösegg, die entweder vom Mühletal oder aber vom Jammertal her erreichbar ist. Im abgelegenen Luzerner Hinterland bleiben die Bikers ungestört und willkommen. Gefeiert wird die ganze Nacht, Morgens um Acht vermischt sich der sonore Harley-Sound der Heimkehrer mit den schrillen Wheelies der sonntäglichen Neuankömmlinge!

Bravo Iron Drivers! Well done, nice bikes, beautiful Bikers!!!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s