Familie Schnarwiler, Gelfingen: Feuer frei…

Ob an einem kalten Dezemberabend oder in einer lauen Julinacht: Familie Schnarwiler-Burri mit Vater Walter und Mutter Beni, ihre 5 Töchter und die zahlreichen Besucher, sitzen regelmässig an ihrem lodernden Feuer im Garten, für alle Passanten einsehbar an der Strasse von Gelfingen zum Schloss Heidegg (direkt beim Kreisel Gelfingen, wo des öftern neugierige Autofahrer die Kontrolle verlieren und die Randsteine touchieren…). Weder Nässe, noch Kälte kann sie von ihrem Openair-Vergnügen abhalten. Lebensfreude und Familiensinn pur. So auch am letzten Samstag: den ganzen Nachmittag schon brutzelte ein zünftiger Fleischmocken im Salzmantel in der heissen Glut. Vor Sonnenuntergang trudelten alle Familienmitglieder und Gäste ein und nach alter Familientradition wurde dann quasi zum Apéro mit einem Riesenholzstapel eingeheizt, um dann an der heimeligen Glut wohlig warm gemeinsam zu speisen. Mit dabei: Beni, Laura, Celine, Martina, Ramona, Simona, Gabriela, Walter, Timon, Patrick, Jonas und Manuel.

2016-04-02_Schnarwiler_GIF03
Familie Walter und Bernadette (Beni) Schnarwiler-Burri mit ihren 5 Töchtern und Besuchern (Laura, Celine, Martina, Ramona, Simona, Gabriela, Timon, Patrick, Jonas und Manuel) am Samstagabendfeuer vor ihrem Eigenheim in Gelfingen/LU.
2016-04-02_Schnarwiler_GIF04
Familie Walter und Bernadette (Beni) Schnarwiler-Burri mit ihren 5 Töchtern und Besuchern (Laura, Celine, Martina, Ramona, Simona, Gabriela, Timon, Patrick, Jonas und Manuel) am Samstagabendfeuer vor ihrem Eigenheim in Gelfingen/LU.
2016-04-02_Schnarwiler_GIF05
Die Männer geniessen bei einem Bier das Samstagabendfeuer.
2016-04-02_Schnarwiler_GIF07
Die Männer geniessen bei einem Bier das lodernde Samstagabendfeuer.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s